Bericht KMU 24h-MTB Indoor Rennen Freistadt

Hi!
Gestern und heute (19. und 20. 2.) fand ein etwas ungewöhnliches MTB-Rennen statt. 24 Stunden lang absolvierten in der Freistädter Messehalle zahlreiche Teams und Einzelfahrer eine rund 850 Meter lange Rundstrecke mit künstlichen Hindernissen.

Alois Mayr, Christian Öhlinger, Robert Staflinger, David Lenzeder, Thomas Kinberger und Patrik Schuh starteten im 6er-Team „Stiwa RSC Wolfsegg Team“ und erreichten den sensationellen 2. Rang !!! Sie legten dabei  unglaubliche 540 Runden und 459 km zurück, nur 11 Runden hinter den Siegern !!

Muc und ich statteten einen Besuch ab und so konnte ich ein paar Eindrücke einfangen – zu finden in der Galerie. Unserer Meinung nach kam es hier auf viele Faktoren an, die passen müssen, um zu bestehen: natürlich perfekte Kondition, saubere Technik, Konzentration in jeder Sekunde, Mut, ein widerstandsfähiges Bike und natürlich Teamgeist.

Aber eventuell hat Öhli ja mal Gelegenheit, auf der Homepage über das Rennen und seine Erfahrung zu berichten.

Gratulation zur Leistung !

Veranstalter-Homepage , Pentek-Timing-Ergebnisse

PS: unsere Konzentration aufs Rennen war auch sicher wegen der Gogo-Tänzerinnen gefordert !

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.