Kurzbericht MTB-Ausfahrt Maria Schmolln

RSC & Friends absolvierten gestern eine langersehnte MTB-Ausfahrt: Wolfsegg – Maria Schmolln  und wieder zurück.

Mit von der Partie waren diesmal einige Gastfahrer und Neo-Mitglieder:

Hans, Mario und Schneckerl aus Gaspoltshofen, Gerhard St. aus Wolfsegg, die Neo-Mitglieder Andi und Harry und natüürlich der Obmann Muc mit Unterstützung von Pepi und mir.

Gestartet wurde punktlich kurz nach 8 Uhr am Marktplatz in Wolfsegg. Die Strecke führte uns über die Kohlgrube in den Hochwald, vorm Widhackerkreuz rechts weg, die ganze Zeit dem 1er Weg folgend über Stock und Stein. Leider wurde dem Muc ein Stock zum Verhängnis und er schaute sich den Waldboden mal von der Nähe aus an – wieder mal auf die Schulter! Er biss natürlich die Zähne zusammen und radelte tapfer weiter, vorbei am Turmwirt – dort wurde nicht eingekehrt, sondern es ging gleich weiter, kurz auf der Straße Richtung St. Johann bis Frauschereck und wieder ab in den Wald . Die letzte Hürde – den Asphaltanstieg nach Schmolln rauf – nahmen wir auch alle mit Bravour und kehrten beim Wirtn auf Gulasch und Bier ein. (Eckdaten: 58 km, 3h 17min netto, 960HM). Nach der Stärkung fuhren wir auf Asphalt zurück zum Turmwirt und ab dort wieder ab in den Wald Richtung Wolfsegg. Zuhause standen dann 109 km in netto 6h 11min und 1.785 HM am Tacho.

Unterm Strich war es eine super Ausrückung bei perfektem (trockenem) Radelwetter und guter Stimmung.

Fotos in der Galerie

LG Helmut

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.