Kurzbericht Rad-Gleichmäßigkeitsfahren

Entegen dem Motto „Häher, weiter, schneller“ kam das 1. Wolfsegger Rad-Gleichmäßigkeitsfahren am 10.6.2011 bei vielen Wolfseggern und Gastfahreren aus den Nachbargemeinden echt gut an.

Insgesamt 46 Starter bewältigten die 3,5 km lange Strecke bei Super-Radl-Wetter und den geringsten Abstand zwischen den beiden Rundenzeiten konnte Mayr Gust mit einer Differenz von nur 9 Sekunden erzielen.

Danke für eure Teilnahme und die freiwilligen Spenden – einen Teil davon haben wir für einen guten Zweck gespendet.

LG, Helmut

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.