Rennpremiere 2012: RSC beim Linz-Marathon

Erster Rennbericht 2012: Gestern (22.4.) fand der Linzer Marathon statt und Tini startete dort für den RSC.

Sie nahm sich eine Sub-4h-Zeit vor, was zwar für viele Außenstehende nach ihren bisherigen Leistungen (Sub 3,5h !!) nicht wirklich eine Herausforderung darstellte, für sie aber ein klares Ziel war.

Geworden ist es dann eine Super-Zeit von 3h 36min 54 sec. Gratulation zu dieser super Leistung und auch zum

überragenden Klassensieg !! – sie war über eine halbe Stunde schneller als die 2.

Bis zur nächsten Ausfahrt

LG Helmut

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.