midn Radl zum Müllner Bräu – zruck midn Zug

Der Wettertrend dürfte passen und so findet am nächsten Samstag (8.9.) ein Rad-Ausflug statt:

Wir werden mit dem MTB von Wolfsegg zum Müllner Bräu nach Salzburg fahren, uns dort laben und mit dem Zug anschließend wieder heimfahren.

Nun im Detail: Abfahrt ist um 8 Uhr am Marktplatz in Wolfsegg.

Die Strecke führt uns über Ampflwang, Steiglberg, Kobernaußer Wald, Lochen, Obertrum, Bergheim nach Salzburg.

In Summe werden es ca. 85-90 km werden.

Wir werden im Laufe des späten Vormittags eine Kaffeepause machen und am Nachmittag Uhr im Müllner Bräu ankommen. Nach der Stärkung dort werden wir mit einem Regionalzug nach Attnang fahren und von Attnang nach Wolfsegg rausrollen – ev. stellen wir auch ein oder 2 Autos nach Attnang und sparen uns die letzten km am Bike – bitte trotzdem Licht mitnehmen.

Es sind alle Interessierten (egal ob RSCler oder nicht) recht herzlich eingeladen – bitte bei Muck (+43 664 732 56 061) oder mir (+43 664 835 25 16 ) melden.

LG

Muck&Helmut

Ein Kommentar

  1. Hallo Leute!
    Gestern starteten Muck, Meili, Andi und ich um 8 Uhr am Marktplatz bei herrlichstem Spätsommerwetter die Tour nach Salzburg. Nach kurzer Zeit gesellten sich auch Gerhard und Pepi dazu und wir waren nun komplett.

    Übern Hausruckwald gings zur 1. Rast zum Turmwirt auf der Kobernaußer Landesstraße. Der Wirt hatte leider zu, dennoch gabs eine kleine Stärkung. Weiter ging’s quer durch Wald- und Nebenstraßerln zur wirklichen Pause in Friedburg – in Cafe Heinzl gabs ein „Herzhaftes Frühstück“ mit Kaffee, Bier, Eier und Speck.
    Nach dieser Stärkung peilten wir den Obertrumer See, der südlich, vorbei an Mattsee, passiert wurde und uns direkt nach Obertrum brachte. Und dort kehrten wir wieder ein – im herrlichen Kastaniengastgarten des Braugasthofs.

    Ein weiterer Genuss waren die letzten Kilometer noch über Bergheim ins Müllner Bräu, wo wir uns mit Stelze, Ripperl und Leberkäs und frischem Bier labten, bevor wir per Zug die Heimreise antraten. In Summe eine Ausfahrt mit viel Bierkultur und super Stimmung.

    Ich kann sagen, dass es für mich ein wunderbarer Ausflug war, der mir wieder mal gezeigt hat, wie schön es bei uns in Österreich ist.

    Fotos sind in der Galerie.
    LG
    Helmut

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.