Ein Wettsieg – viele Gewinner: 5. Oktober vormerken !

„…bis 2. September ohne Alkohol: des schaufst ned“ so Norbert zu Muck und somit war der Grundstein für die Wette um ein 25er Fass Bier gelegt.

Muck nahm die Herausforderung an und schaffte es, blieb eisern und 100% nüchtern ! das freut uns RSCler alle, da die beiden einladen:

5. Oktober 18 Uhr, Spanferkel und Bier für alle RSCler im Cafe Globetrotter !

 

verbunden wird das ganze mit einer Art Jahres-Abchluss-Ausfahrt für alle:

Abfahrt der Rennradler und Allrounder ist um 14 Uhr am Marktplatz in Wolfsegg. Bitte in der RSC-Dress !

Obmann Muck führt die Rennradler und Ernst Stadlmayr fährt mit den Allroundern eine Runde.

Um 16 Uhr treffen wir (Rennradler, Allrounder und wer sonst noch kommen will) uns alle auf einen Aperitiv beim Wirt z’Friesam und eben ab 18 Uhr gibt’s Spanferkel und Bier vom Fass im Globetrotter.

LG Muck & Helmut

2 Kommentare

  1. Die Ausfahrten sind leider ins Wasser gefallen, aber dennoch gab es am Abend eine Belohnung ! – Nochmals Gratulation an Muck für die gewonnene Wette und das Essen. Danke an Norbert für das Faß Bier !

    Gruß Helmut

  2. Youre so right. Im there with you. Your weblog is undoubtedly worth a read if anybody comes throughout it. Im lucky I did because now Ive got a whole new view of this. I didnt realise that this issue was so important and so universal. You unquestionably put it in perspective for me.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.